Blog

Wunderschöne Schwarzmoosseen

Jedes Jahr fasziniert die Blüte der Almrosen in den Bergen die Menschen. In der Umgebung von Innsbruck gibt es besondere Orte für Wanderungen, um dieses Naturschauspiel zu erleben. Über meine vorherige Wanderung auf dem Zirbenweg zur Almrosenblüte habe ich bereits berichtet. Heute möchte ich euch mitnehmen auf eine schöne Wandertour im Kühtai, die nicht nur ein Meer aus Almrosen, sondern auch vier wunderschöne Bergseen bietet. Los geht’s zu den Schwarzmoosseen.

Hochwasser in Innsbruck

Am 28.08.2023 hat der Inn in Innsbruck bedenkliche Pegelstände erreicht.

Streetart in Innsbruck

Die Kunstwerke verschönern die Stadt um einiges und verleihen ihr mehr Farbe. Die Street Artists von Innsbruck haben ihre Spuren an verschiedenen Gebäuden, Mauern und Strukturen hinterlassen. Wer Interesse daran hat, kann ganz einfach der Online-Streetart-Map von Innsbruck folgen, um sie zu bewundern.

Perseiden Meteorschauer

Der jährlich wiederkehredende Meteorschauer der Perseiden hat seinen Höhepunkt immer in der Nacht am 12. August. Wenn die Bedingungen passen ein sehr lohnendes Motiv zum Fotografieren.

Beleuchteter Grawa Wasserfall

Im Zuge der Sommer-Wandernacht im Stubai war der Grawa Wasserfall am 8. August beleuchtet.

Fotografietipp: Wasser

Wasser in jeder Form ist ein sehr beliebtes Motiv. Sei es am Bach, am Fluß, am See oder am Meer. Ich habe für euch ein paar Tipps wie ihr mehr aus euren Fotos rausholen könnt.

Innsbruck im Fokus – die schönsten Fotospots

Innsbruck ist zweifellos ein faszinierender Ort für jeden Fotografie-Enthusiasten. Die Stadt besticht durch ihre außergewöhnliche Vielfalt und bietet somit eine schier endlose Auswahl an beeindruckenden Motiven. Ob mittelalterliche Architektur, atemberaubende alpine Landschaften oder idyllische Naturszenarien – hier findet jeder Fotograf genau das Richtige, um einzigartige und unvergessliche Bilder festzuhalten. Während meines Aufenthalts in der Stadt habe ich einige bemerkenswerte Plätze entdeckt, die euch mit Sicherheit wunderbare Erinnerungsfotos bescheren werden.

Nostalgisch zum Achensee

Der Achensee, Tirols größter See, ist ein richtiges Tiroler Juwel. Umrahmt von Karwendel und Rofan bietet der türkisgrüne, kristallklare Bergsee ein wunderschönes Naturidyll. Ich zeige euch, wie ihr von Innsbruck aus einen sehr abwechslungsreichen Traumtag mit Wandern, einer Schifffahrt und einer Runde mit der Nostalgiebahn genießen könnt. Und alles ganz umweltfreundlich, ganz ohne Auto.

Rietzer Griesskogel

Heute möchte ich euch auf meine Tour zum Rietzer Grieskogel mitnehmen, von dem aus man atemberaubende Ausblicke auf die Alpenwelt rund um Innsbruck genießen kann.

Mit dem Bike zur Pfeishütte

Die Pfeishütte ist vielen Karwendelliebhabern ein bekannter Ort, ebenso wie der Goetheweg hoch über Innsbruck auf der Nordkette. Normalerweise ist dies die übliche Route für Wanderer, die die Pfeishütte und die umliegenden Karwendelgipfel erkunden möchten. Aber wusstet ihr, dass man die traumhaft gelegene Innsbrucker Hütte auch mit dem Fahrrad besuchen kann? Eine Alternative zum wunderschönen Goetheweg, die jedoch nicht weniger aufregend ist.