Frühlingserwachen in der Tiroler Zugspitz Arena

Sehr trüb und verregnet war der Frühlingsbeginn in Tirol und nach einem langen Winter haben wir uns alle auf wärmere Temperaturen und blühenden Landschaften gefreut.

Alles hat dieses Jahr ein wenig länger gedauert, umso größer war die Freude als ich einige Tage in der Tiroler Zugspitz Arena verbringen durfte, um den nun endlich angekommenen Frühling in vollen Zügen zu genießen.

Die Tiroler Zugspitze Arena

Die Tiroler Zugspitz Arena umfasst den Tiroler Teil am Fuße der Zugspitze, dem höchsten Berg Deutschlands. Zu ihr gehören die Gemeinden Ehrwald, Lermoos, Biberwier, Heiterwang, Berwang, Bichlbach und Namlos. Für mich als Fotografen, bietet die Region wirklich alles: Berge, Natur, Seen, Schluchten und somit eine vielzahl an Möglichkeiten meiner Leidenschaft nachzugehen und das ganze mit Ausflügen und Zeit in der Natur zu verbringen.

Spaziergang im Moos

Die weitläufige, praktisch ebene Fläche im Talkessel von Ehrwald wird als Moos bezeichnet. Die weitläufige Mooslandschaft liegt im Dreieck zwischen Ehrwald, Lermoos und Biberwier und eignet sich hervorragend für Spaziergänge oder auch kurze Radtouren. Vom Moos aus hat man die komplette Übersicht auf alle Berge rundum, dominierend von der imposanten Zugspitze, der schroffen Sonnenspitze und dem Daniel.

Frühlingshafter Blick auf Lermoos

Weitläufiges Moos

Biberwier

Schafe vor der Sonnenspitze

Zahlreiche Spazierwege im Moos

Blick auf die Zugspitze

Hubertuskapelle mit Blick zur Sonnenspitze

Blick vom Moos zur Sonnenspitze

Moos Panorama

Spaziergang im Lärchenwald

Der Lärchenwald zwischen Ehrwald und Biberwier gleicht einem Märchen. Bei einem Besuch in der Tiroler Zugspitz Arena ein must do. Ich habe wirklich selten so einen schönen Wald gesehen. Oberhalb des Kreisverkehrs am Rande von Ehrwald in Richtung Biberwier geht es los. Eine gemütliche kleine Rundrunde führt durch den Lärchenwald und man kann dort Energie tanken und die Seele baumeln lassen.

Alles Wasser in der Rotlechschlucht

Im Ortsteil Rinnen der Gemeinde Berwang findet man die Rotlechschlucht. Ein kurzer, aber abenteuerlicher Rundweg führt hinunter in die Schlucht und zum imposanten Wasserfall mit seinen über 20 Metern Höhe. Ich lasse einfach die Bilder sprechen. Ein wirklich tolles Erlebnis!

Relaxen am Heiterwangersee

Der Heiterwangersee mit seinem schönen, klaren Wasser ist eines der Highlights der Tiroler Zugspitz Arena. Egal ob man spazieren geht, schwimmen, eine Schiffsfahrt macht oder mit dem Stand-Up-Paddle unterwegs ist. Für eine schöne Zeit ist hier mit Sicherheit gesorgt.

Spaziergang Ponöfen

Direkt am Fuße der Zugspitze findet sich in Ehrwald ein wunderbarer Spazierweg. Die Gegend heißt Ponöfen und ein Rundweg bietet viele idyllische Natureindrücke. Der beeindruckende Gebirgsstock der Zugspitze ist hier allgegenwärtig. Ausgangspunkt ist ein Parkplatz südlich des Zugspitz Resorts. Der Weg ist praktisch eben und somit leicht begehbar.

Spaziergang durch die Dörfer

Manchmal hat man keine Lust auf größere Ausflüge. Warum nicht einfach die Dörfer vor Ort erleben. Was gutes Essen gehen, einen Kaffee in der Sonne genießen?

Frühling in Heiterwang

Idyllisch gelegenes Berwang

Ehrwald mit der Zugspitze

Lermoos

Bichlbach

Biberwier

Ich hatte wunderschöne Frühlingstage in der Tiroler Zugspitz Arena. Neben dem Wandern, Spazieren und dem Biken gab es reichlich schöne Motive für mich abzulichten. Ich freue mich bereits auf meinen nächsten Besuch am Fuße der Zug- und Sonnenspitze.

Kommentar verfassen

Entdecke mehr von Danijel Jovanovic Photography

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Continue reading