Tag : Karwendel

Winter am Großen Ahornboden

Das Karwendelgebirge mit seinen beeindruckenden Tälern ist vielen vor allem im Sommer oder Herbst vertraut. Doch wie präsentiert es sich im Winter? Ich habe mich auf eine Wanderung begeben, die für mich persönlich eine der schönsten bislang war, und möchte einige Eindrücke teilen.

Eppzirl – wunderschön!

Das Eppzirltal ist vielen vermutlich gar kein Begriff. Es liegt im westlichen Karwendel und ist wunderschön.

Schneeschuhwanderung zur Walderalm

Die Walderalm ist zwar allgemein bekannt, wird jedoch von den meisten Menschen eher in den wärmeren Monaten des Jahres frequentiert. Im Winter hingegen eröffnet sich die Möglichkeit zu einem ganz besonderen Erlebnis – einer Schneeschuhwanderung zu einem meiner Lieblingsplätze im Karwendel.

Tosendes Wasser und brennende Lärchen

Heute möchte ich euch eine äußerst vielseitige Wanderung vorstellen, die meiner Meinung nach zu dieser Jahreszeit am eindrucksvollsten ist. Die Landschaft ist atemberaubend schön und bietet sicherlich Gelegenheit für unvergessliche Erlebnisse. Unser Ziel ist das Karwendelgebirge, wo wir die faszinierende und unberührte Ehnbachklamm durchwandern werden. Wir werden zwischen leuchtenden Lärchenbäumen spazieren und schließlich das beeindruckende Alpenpanorama des Karwendelgebirges von der Neuen Magdeburger Hütte aus bewundern können. Lasst uns loslegen!

Nostalgisch zum Achensee

Der Achensee, Tirols größter See, ist ein richtiges Tiroler Juwel. Umrahmt von Karwendel und Rofan bietet der türkisgrüne, kristallklare Bergsee ein wunderschönes Naturidyll. Ich zeige euch, wie ihr von Innsbruck aus einen sehr abwechslungsreichen Traumtag mit Wandern, einer Schifffahrt und einer Runde mit der Nostalgiebahn genießen könnt. Und alles ganz umweltfreundlich, ganz ohne Auto.

Mit dem Bike zur Pfeishütte

Die Pfeishütte ist vielen Karwendelliebhabern ein bekannter Ort, ebenso wie der Goetheweg hoch über Innsbruck auf der Nordkette. Normalerweise ist dies die übliche Route für Wanderer, die die Pfeishütte und die umliegenden Karwendelgipfel erkunden möchten. Aber wusstet ihr, dass man die traumhaft gelegene Innsbrucker Hütte auch mit dem Fahrrad besuchen kann? Eine Alternative zum wunderschönen Goetheweg, die jedoch nicht weniger aufregend ist.

Bike & Hike ins Karwendel

Es geht ins wunderschöne Karwendel mit Blick auf Innsbruck. Unsere Route führt uns ins Brunntal oberhalb von Zirl zur Neuen Magdeburger Hütte und dann weiter auf den Hechenberg und seinen höchsten Punkt, das Kirchbergköpfl.

Atemberaubende Wolfsklamm

Die Wolfsklamm zählt zu den schönsten ihrer Art in Tirol. Sie liegt in Stans bei Schwaz und ist absolut einen Besuch wert. Ein atemberaubendes Erlebnis!