Tag : Kühtai

Dem Sonnenuntergang entgegen

Was stellt ihr euch unter einem Wintertraum vor? Für mich bedeutet das eine großzügige Portion Schnee, eine unberührte Schneedecke und strahlenden Sonnenschein, alles eingebettet in ein perfektes Bergpanorama. Teilt ihr diese Vorstellung? Dann begleitet mich auf meine Schneeschuhtour in den umliegenden Bergen des Kühtais.

Schneeschuhwanderung ins Mittertal

Das Schneeschuhwandern gewinnt zunehmend an Popularität und zählt auch bei mir zu den favorisierten Winteraktivitäten. Abseits der belebten Skipisten schätze ich besonders die Stille und die unberührten Schneelandschaften, die nicht nur beeindruckende Motive bieten. Heute führt mich meine Wanderung in die malerischen Gebiete des Kühtai und des Mittertals.

Wunderschöne Schwarzmoosseen

Jedes Jahr fasziniert die Blüte der Almrosen in den Bergen die Menschen. In der Umgebung von Innsbruck gibt es besondere Orte für Wanderungen, um dieses Naturschauspiel zu erleben. Über meine vorherige Wanderung auf dem Zirbenweg zur Almrosenblüte habe ich bereits berichtet. Heute möchte ich euch mitnehmen auf eine schöne Wandertour im Kühtai, die nicht nur ein Meer aus Almrosen, sondern auch vier wunderschöne Bergseen bietet. Los geht’s zu den Schwarzmoosseen.

Perseiden Meteorschauer

Der jährlich wiederkehredende Meteorschauer der Perseiden hat seinen Höhepunkt immer in der Nacht am 12. August. Wenn die Bedingungen passen ein sehr lohnendes Motiv zum Fotografieren.

Rietzer Griesskogel

Heute möchte ich euch auf meine Tour zum Rietzer Grieskogel mitnehmen, von dem aus man atemberaubende Ausblicke auf die Alpenwelt rund um Innsbruck genießen kann.

Die wunderschöne Drei-Seen-Wanderung

Im Kühtai kann man eine wunderschöne, relativ kurze, aber sehr eindrucksvolle Wanderung zu mehreren Bergseen machen. Erlebt die Tour in meinem neuen Blog mit vielen Fotos und Video.